Brennholz Ruckaberle

Für eine fundierte Kaufentscheidung!

Das Heizen mit Brennholz schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel. Wenn das Holz trocken ist, wird nämlich beim Verbrennen nur die Menge Kohlendioxyd freigesetzt, die auch beim natürlichen Verrotten des Holzes wieder an die Umgebung abgegeben wird. Damit ist das Verbrennen von Holz – im Gegensatz zu den fossilen Brennstoffen – kein Nachteil für die Natur. In der untenstehenden Tabelle sind die Brennwerte verschiedener Holzarten angezeigt. Neben den Brennwerten ist die Menge an fossilen Brennstoffen die demselben Brennwert entspricht angegeben.

Heizen mit Brennholz schont nicht nur die Umwelt, sondern auch Ihren Geldbeutel

Holzart kWh / 1 rm  Liter Heizöl   m3 Erdgas 
Ahorn  1900 180 185
Birke 1900 180 185
Buche 2200 208 214
Eiche 2100 199 204
Erle 1500 142 146
Esche 2100 199 204
Fichte 1600 151 156
Kiefer 1700 161 166
Tanne 1500 142 146
Weide 1400 132 136
Brennstoff
Heizöl 10.57 kWh/Liter    
Erdgas 10,27 kWh / m3    

Die Brennwerte beziehen sich auf einer Restfeuchtigkeit von 15% bis 20%.
Bestellen Sie jetzt unser trockenes, ofenfertiges Brennholz mit einer Holzfeuchtigkeit von unter 15%! Hier finden Sie unser Liefergebiet. Natürlich können Sie ihr Holz auch selbst bei uns abholen.

Impressum Disclaimer und Datenschutz AGB Mai 2018